AGB

Marzahner An & Verkauf

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

§1 Allgemeines

Unsere Angebote sind freibleibend, sofern nicht anderes vereinbart ist. Angaben unsererseits, die auf offenbaren oder nachweislichem Irrtum beruhen, verpflichten uns nicht. Mündliche Vereinbarungen haben nur dann Gültigkeit, wenn diese schriftlich von uns bestätigt werden.
Der Ankauf ist gemäß § 2 BGB ab 18 Jahre und nur gegen Vorlage des Personalausweises möglich.
Bezüglich des Verkaufs gelten die Regelungen der §§ 104 ff BGB.
Im Zweifelsfall bei Nichtgefallen der Ware ist ein Umtauschrecht ausgeschlossen.

§2 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum vom Marzahner An & Verkauf.

§3 Mängelrüge/Gewährleistung

Die Gewährleistung für gebrauchte Waren ist auf ein Jahr beschränkt.(siehe auch § 475 Abs.2 BGB )
Wenn eine mangelhafte Ware nachgewiesen werden kann, leisten wir nach Wahl Nachbesserung durch Reparatur oder Ersatz in einwandfreier Ausführung (nach Zeitwerttabelle). Wir behalten uns das Recht vor, eine mangelhafte Ware zu reparieren, wenn ein Ersatz mit unverhältnismäßigen Kosten für uns verbunden wäre.
Gewährleistungsansprüche stehen nur dem Käufer zu und sind nicht abtretbar.
Haftung wird nicht für Schäden übernommen, die durch unsachgemäße Behandlung (allg. Obachtspflicht),
Sturm- und Transportschäden entstehen.

§4 Garantieanspruch

Wir gewähren auf technische Geräte eine Garantie von 30 Tagen. Diese beinhaltet ausschließlich eine Funktionsgarantie. Auf diese Garantie wird bei Verkauf des jeweiligen Gerätes durch den Marzahner An & Verkauf ausdrücklich hingewiesen und ein entsprechend beglaubigter Kassenbon ausgehändigt.
Kein Garantieanspruch besteht bei Batterien, Akkus, Kinderwagen,Bildröhren, Konsolenspielen, Schmuck, Glas, Keramik, Software sowie Kleinware: z.B. CD´s, MC´s, Videos, DVD´s und andere Bild-,Ton- und Datenträger.
Beim Ankauf & Verkauf ist eine Bedienungsanleitung nicht immer vorhanden.
Ein aus fehlen der Bedienungsanleitung gemachter Anspruch der Garantie kann nicht anerkannt werden.
Ebenso gewähren wir keine Garantie bei unsachgemäßer Behandlung bzw. unsachgemäßer Bedienung.
Gesetzliche Bestimmungen und die Bestimmungen aus §3 AGB werden durch die Garantie nicht eingeschränkt.

§4.1 Fahrräder

Die Fahrräder sind grundsätzlich als „ vormontiert „ zu betrachten.
Wir gewähren auf Fahrräder keine Garantie.

§5 Drogen und Alkohol

Unter Drogen und Alkohol stehende Personen werden mit Verbot des Zutritts unseres Geschäftes belegt.

§6 Diebstahl

§ 242 StGB ist Anzeigepflichtig und wird mit 75,- EUR geahndet.

§7 Datenschutz

Die Daten des Kunden unterliegen für die Auftragsabwicklung und Verkaufsstatistik der Datenverarbeitung und dürfen laut Bundesdatenschutzgesetz nicht an Dritte weitergegeben werden.

§8 Sonstiges

Erfüllungsort für alle Verbindlichkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Berlin.
Das Vertragsverhältnis unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme des einheitlichen Kaufgesetzes.

§9 Rechtswirksamkeit

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) sind Grundlage unseres Geschäftsbetriebes und Teil unseres Internetangebots, von dem auf diesen verwiesen wurde. Falls Teile oder Formulierungen des Textes nicht, nicht mehr oder nicht vollständig der geltenden Rechtslage entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokuments in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.


Inhaber: Heiko Ziemann

____________________________

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren