3. Kinder-Saal-Winter 2017

„Das hässliche junge Entlein“?

Vom Anderssein und wahrer Schönheit...

Im Schatten saftig grüner Klettenblätter brütet eine Entenmama ihre Küken aus. Hätt‘ ihr einer gesagt, dass diese Brüterei so entsetzlich anstrengend ist, hätte sie gar nicht erst angefangen. ... Aber es kann ja nicht mehr lange dauern! Schließlich liegen die vier wunderschönen Eier schon eine Ewigkeit unter ihrem Bürzel. Horch! Das erste Ei platzt, dann das zweite und das dritte. Heraus schlüpfen drei entzückende Entenküken. Nur das vierte Ei will und will nicht platzen. Als endlich diese Schale gewaltig knackt, erblickt auch das letzte Küken das Licht der Welt. Aber was ist das? Ein graues Ent- lein! Viel größer als die Geschwister! Sein Federkleid ist gar nicht gelb!

Alle sagen, Grauchen sei hässlich und so anders, so fremd! Das arme Grauchen! Es kann gar nicht verstehen, was so anders an ihm sein soll! Von allen an- dern wird es geschubst, gezwickt und gebissen. – Dabei kann das Grauchen genauso gut schwimmen wie die Gelben! Vielleicht sogar ein klitzekleines bisschen besser... Märchensocke und das ganze FFM-Theater-Ensemble bringen für die großen und kleinen Zuschauer zum 3. Kinder-Saal-Winter wieder ein zauberhaftes Märchenspiel nach Motiven von Hans Christian Andersen auf die große Bühne im Arndt-Bause-Saal:


„Das hässliche junge Entlein“

von Birgit Letze-Funke

Musik: Manfred Mammitzsch
Regie und Bühne: Birgit Letze-Funke
Kostümteile: Dorothea Becker/ Tamara Rauschenbach

Ein riesen Dankeschön gilt den Mitarbeitern der Tagesstätte für Suchtkranke Wuhletal GmbH für die Unterstützung bei der Herstellung von Bühnenbild- teilen. Wieder dabei sind die zauberhaften kleinen Tänzerinnen des Tanzen- sembles „Konfetti“ unter Leitung von Xenia Ilina.

Zur Premiere am Sonntag, den 29. Januar 2017, um 16 Uhr
im Arndt- Bause-Saal des Freizeitforums Marzahn laden wir Euch ganz herzlich ein!


Weitere Vorstellungen:

31.1./1.2./2.2., jeweils 10.00 Uhr und am 4.2., 16.00 Uhr

wir freuen uns auf Euren Besuch!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren